Die Herausforderung...

Die Realisierung einer nachhaltigen Energieversorgung zum Erhalt des Wohlstandes steht im Mittelpunkt der heutigen Generation. Wesentliches Element wird dabei die Transformation der Energiesysteme sein.

 

Der Klimawandel, Umweltkatastrophen und begrenzte Ressourcen zeigen uns auf, dass insbesondere Erneuerbare Energien wie Wind- und Sonnenenergie, Wasserkraft, Bioenergie und Geothermie als Alternative zu bisherigen Energieträgern (Öl, Kohle, Erdgas, Atom) Bedeutung haben werden. Dabei gilt die Vermeidung der Umweltzerstörung und –verschmutzung durch Abbau fossiler Energieträger ebenso wie die Vermeidung der Risiken der Kernenergie.

 

Auch die Schonung der begrenzten fossilen Ressourcen für die Energieerzeugung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die wirtschaftliche und politische Abhängigkeit von ausländischen Energielieferanten sowie die Verminderung der Risiken einer Energieknappheit (z.B. Ölkrise) durch praktisch unbegrenzte Primärenergie sind weitere Argumente für die Wandlung unserer Energieversorgung. Gleichfalls werden eine höhere Energieeffizienz und die Einsparung von Energie an Bedeutung gewinnen.

Energie für den

Kreis Höxter eG
Weserstraße 10-12
37688 Beverungen

 

Telefon: +49 5253 / 88-1805

E-Mail: info@

energiefuerdenkreishoexter.de

Beteiligung

Falls Sie Interesse an einer Beteiligung an der Genossenschaft Energie für den Kreis Höxter eG haben, wenden Sie sich bitte an die Volksbanken oder die Sparkasse im Kreis Höxter.